Archiv der Kategorie ‘2013‘

34. Feuerbacher Volkslauf rund um die Mammutbäume

11.05.2013

10 Meilen sind eine reizvolle Streckenlänge. Nicht so schnell wie ein 10er, und man ist vor dem krassen Einbruch auf den letzten Kilometern beim Halbmarathon im Ziel. Also nichts wie hin nach Feuerbach. Komisch, dass es  so wenig vorangemeldete Starter gibt.

An den Nachmeldeschaltern ist aber einiges los. Die Parkplätze dürfen wir uns mit den Teilnehmern einer Kegelmeisterschaft teilen. Gut dass wir rechtzeitig dran sind. So ergattern wir noch einen Parkplatz beim Sportpark.

Die Anmeldung ist im Hof des Jugendzentrums. Auch die Toiletten dürfen benutzt werden. Außerdem gibt es hier Bewirtung und später die Siegerehrung.

Kommentare deaktiviert für 34. Feuerbacher Volkslauf rund um die Mammutbäume

Birgit am 14. Mai 2013 in 2013, kürzere Distanzen

15. Ditzinger Lebenslauf

28.04.2013

Für Norbert und mich hat der Lauf nun schon fast Tradition. Trotz des frühen Starts um 8 Uhr brauchen wir nicht mitten in der Nacht aufzustehen. Es sind halt nur 20 Min Fahrzeit nacht Ditzingen. Zu so früher Stunde ist Parken dann auch kein Problem. Der Lauf geht um das Schulzentrum Glemsaue herum.

Da dies meine alte Schule ist kenne ich mich aus. Und Norbert kommt ja aus Ditzingen und hat um die Ecke gewohnt. Alte Erinnerungen werden wach.

Kommentare deaktiviert für 15. Ditzinger Lebenslauf

Birgit am 08. Mai 2013 in 2013, Ultraläufe

28. Haspa Marathon Hamburg

20.04.2013

Unser Hotel Winkinger Hof liegt im Stadtteil St Georg. Das ist zentral, nur wenige Gehminuten zum Hauptbahnhof. Das Ambiente des ganzen Viertels ist mulit-kulti mit arabischem Schwerpunkt. Wir entschließen uns den Weg zur Messe zu Fuß zu ergründen. Mit einem stilisierten Stadtplan und der Beschreibung unseres freundlichen Hotelangestellten machen wir uns auf den Weg. Die Innenalster ist schnell gefunden. Die Sonne scheint, viele Spaziergänger sind unterwegs. Auf anraten eines aufmerksamen Passanten wählen wir die Abkürzung durch den Park “Planten un Blomen”. Nach dem verregneten Frühjahr überschlägt sich die Natur an diesem sonnigen Tag. Unser Spaziergang wird jäh gestoppt: mitten durch den Park führt die Strecke des zehntel Marathon. Der wird Heute in den Kathegorien “Kinder”,” Schüler” und “Erwachsene” ausgetragen. Um zu den Messehallen zu gelangen müssen wir die abgesperrte Strecke überqueren. Irgendwann lässt die Läuferdichte nach und im Laufschritt gelingt uns die Querung.

Kommentare deaktiviert für 28. Haspa Marathon Hamburg

Birgit am 30. April 2013 in 2013, Marathons

26. Deutsche Meisterschaften im 100 km Lauf Kienbaum

12.04.2013

Wer noch ein bisschen lesen möchte: http://www.marathon4you.de/laufberichte/100-km-kienbaum/mein-erster-100er/2023

Es gibt schon seltsame Zufälle: bei unserer einzigen Pause unterwegs auf dem Weg nach Berlin treffen wir die Marpinger, Stefan und Franz Feller und Gernot Helfrich mit Frau, die mit einem Auto unterwegs sind. Nach kurzem “hallo” müssen wir weiter. Haben wir doch noch einen Abstecher nach Berlin vor, um unsere 100 Marathon Club – Shirts abzuholen.

Wir erreichen das Bundesleistungszentrum in Kienbaum am späten Nachmittag. Ein Schild verrät, dass wir zum hinteren Teil der Anlage müssen: Kienbaum II. Hier ist die Ausgabe der Startunterlagen und die Verteilung der Zimmer.

Kommentare deaktiviert für 26. Deutsche Meisterschaften im 100 km Lauf Kienbaum

Birgit am 26. April 2013 in 2013, Ultraläufe

27. Gerlinger Solitudelauf

7.04.2013

Der Solitudelauf ist Tradition. Norbert macht wie der Pacer für 1:45 Std. im HM. Normalerweise ist das kein Thema. Aber wir waren ja krank. So richtig erkältet wie schon lange nicht mehr. Norbert ist seither gar nicht gelaufen.

Trotzdem finden wir uns pünktlich in der Stadthalle von Gerlingen ein. Ich hol meine Unterlagen für 10 Kilometer (mehr geht nicht) und Norbert bekommt sein Pacer-Equipment. Conni mit Mann ist da! Es gibt doch hier gar keinen Marathon.

Kommentare deaktiviert für 27. Gerlinger Solitudelauf

Birgit am 16. April 2013 in 2013, kürzere Distanzen