RuR Stand 05.06.2021

Runde um Rutesheim Marathon und Ultra über 63,1 km

Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Böblingen ist mittlerweile unter 50. Daher dürfen sich wieder bis 5 Personen aus 2 Haushalten treffen. Unabhängig davon gilt natürlich die Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

  • Es gibt keine nächtlichen Ausgangssperre
  • Touristische Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben sind möglich
  • Gastronomie (6 bis 21 Uhr) innen und außen

Wir bitten trotzdem um die Einhaltung folgender Regeln:

  • Damit die Anfahrt entzerrt wird, kommt bitte nicht alle auf eine gerade Uhrzeit wie z.B. 9:00. Ihr könnt ab Sonnenaufgang starten. Nehmt Euch einfach eine andere Startzeit fest vor; z.B. 6:40 oder 10:20 … .
  • Es sind beim Start und im Ziel nur 5 Personen aus maximal 2 Haushalten gleichzeitig zulässig. Wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, muss zusätzlich ein zugelassener Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Auch auf der Strecke dürfen nicht mehr als 5 Personen aus maximal 2 Haushalten zusammen laufen.
  • Damit wir die Laufzeiten, sowie die Einhaltung der o.g. Regeln nachvollziehen können, sendet uns bitte abschließend die Auswertung Eures Laufes zu, aus dem die Laufstrecke sowie die Start- und die Bruttolaufzeit zu entnehmen sind. Alternativ geht auch ein Screenshot Eurer Laufuhr, wenn wir nachvollziehen könne, dass Ihr an diesem Tag die Strecke gelaufen seit.

Termine: 14-tägig, Start ist nach Sonnenaufgang.

  • Sonntag 13.06.2021
  • Sonntag 20.06.2021

Das war’s vorerst, da es mittlerweile wieder normale Läufe gibt und wir daher bereits bis Mitte Oktober durchgeplant haben. Wenn es dann in der kalten Jahreszeit keine Läufe gibt, die uns zusagen, fangen wir vielleicht wieder mit dem RuR an.

Start/Ziel: Eisengriffhütte am Ortsrand von 71277 Rutesheim Eisengriffweg. Parkplätze sind vorhanden, Punkt 1 auf der Karte. Die Hütte ist nicht bewirtschaftet, hat aber eine Toilette auf der Rückseite, die geöffnet ist.

Vom Bahnhof S6 Rutesheim, Punkt 6 auf der Karte, sind es auf der Laufstrecke etwa 2,5 km bis zum Start.

Startgeld: keines

Strecke: es werden 2 bzw. 3 identische Runden gelaufen. Die Strecke ist 42,2 bzw. 63,1 km lang und von Michael Weber 2019 offiziell vermessen worden. Vor der ersten Rund ist wegen der Länge eine Einführungsschleife auf der Zufahrt bis zur ersten Brücke zu laufen. Nach der ersten Runde kann die Wende statt an der Hütte auch auf dem Parkplatz gemacht werden.

Die profilierte Strecke basiert auf dem beschilderten Rutesheimer Rundwanderweg und ist nicht für den Verkehr gesperrt. Die Straßenverkehrsordnung ist zu beachten. Die Hälfte der Strecke ist asphaltiert und die andere geschotterte Feld- und Waldwege. Falls Ihr doch einmal auf einem unbefestigten Weg landet, dann habt Ihr Euch verlaufen.

Sollte ein Läufer auf der Strecke liegen bleiben, muss er selbst für seine Rettung sorgen.

Der Track kann bei AllTrails heruntergeladen werden. Weitere Streckendetails siehe hier.

Udo Pitsch hat dazu auch einen schönen Laufbericht geschrieben.

Verpflegung: Selbstversorgung, es befinden sich keine Brunnen unterwegs. Nach der ersten Runde kommt man wieder am geparkten Auto vorbei. Es gibt unterwegs Parkplätze (Punkt 3 und 4 auf der Karte), wo Eigenverpflegung auf eigene Verantwortung deponiert werden kann.

Zielschluss: Vor Einbruch der Dunkelheit.
Die Laufzeit ist von jedem Läufer selbst zu messen und noch am selben Tag an uns zu übermitteln.

Auszeichnung: Jeder erfolgreiche Teilnehmer erhält nach Rückmeldung seiner Zeit eine persönliche Urkunde per Email. Wer für den Ultra gemeldet ist und dann doch nur den Marathon finisht, erhält selbstverständlich die Urkunde für den Marathon.

Die Ergebnislisten gibt es hier.

Absage: Falls der Lauf wegen Coronaauflagen oder schlechtem Wetter nicht stattfinden kann, wird vorab informiert.

Veranstalter: Birgit und Norbert Fender

Anmeldung: an birgit@100marathon42.de mit Angabe von:

  • Name
  • Vorname
  • Marathon oder Ultra
  • Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Anschrift

Mit seiner Anmeldung stimmt jeder Teilnehmer den folgenden Punkten zu.

  1. Corona: Die aktuell gültigen Hygienevorschriften vor Ort sind einzuhalten.
  2. Haftung: Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Es kann keine Suchaktion für verlorengegangene Läufer geben.
  3. Foto und Videoaufnahmen: Daten und Fotos, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen, können ohne Vergütungsanspruch genutzt werden.
  4. Datenschutz: Alle Anmeldedaten werden elektronisch gespeichert aber nicht kommerziell weiterverbreitet.

Seiten