Kommentare sind derzeit aus technischen Gründen deaktiviert.

Archiv der Kategorie ‘Ultras‘

Norbert ist verletzt III

12.03.15

Letzten Donnerstag sind nun die Fäden entgültig draußen.

Der Winkel der Beinschiende ist seit Freitag bei 60 °. Die manuelle Lymphdrainage ist gut angeschlagen. die Anleitung für die Übungen Zuhause sind klar verständlich und Norbert hält sich vorbildlich  an alle Vorgaben.

Sein Laufpensum mit Krücken liegt bereits bei 5 Kilometern. Das schöne Wetter kommt ihm dabei natürlich zugute. Dass sich fast jeden Tag ein kleiner Vortschritt zeigt macht die Situation schon beinahe positiv.

Kommentare deaktiviert für Norbert ist verletzt III

Birgit am 12. März 2015 in 2015, kürzere Läufe, Marathons, Ultras

Norbert ist verletzt II

Die OP am 12.02. ist gut verlaufen. In der BG Unfallklinik Tübingen sind solche Sachen Routine. Es gibt eine neue Schiene mit einstellbarem Gelenk im Kniebereich. Schnell ist Norbert dann auf den Beinen. Mit Krücken zwar aber immerhin.

Entlassung am 17.02. Das Gelenk an der Schiene ist bei 30 ° eingestellt. Soweit kann das Gelenk mit maximal 20 kg belastet werden.

Die Lymphdrainage schlägt gut an. Ein großflächiger Bluterguss im Unterschenkel wird zusehens kleiner.

Kommentare deaktiviert für Norbert ist verletzt II

Birgit am 24. Februar 2015 in 2015, kürzere Läufe, Marathons, Ultras

Norbert ist verletzt

Skifahren ist eine gefährliche Sportart. Am Mittwoch den 4.02.2015 ist es passiert: Knie verdreht, Bruch am Unterschenkel im Kniebereich.

Gestern am 12. 02. war die OP. Es folgen 6 Wochen in denen das Knie nicht belastet werden darf und dann noch 6 Wochen in denen kein Laufsport betrieben werden darf.

Unser Projekt liegt also erst mal auf Eis.

Für mich geht es erst mal weiter.

 

Kommentare deaktiviert für Norbert ist verletzt

Birgit am 13. Februar 2015 in 2015, kürzere Läufe, Marathons, Ultras