Kommentare sind derzeit aus technischen Gründen deaktiviert.

Archiv der Kategorie ‘Marathons‘

Norbert ist verletzt II

Die OP am 12.02. ist gut verlaufen. In der BG Unfallklinik Tübingen sind solche Sachen Routine. Es gibt eine neue Schiene mit einstellbarem Gelenk im Kniebereich. Schnell ist Norbert dann auf den Beinen. Mit Krücken zwar aber immerhin.

Entlassung am 17.02. Das Gelenk an der Schiene ist bei 30 ° eingestellt. Soweit kann das Gelenk mit maximal 20 kg belastet werden.

Die Lymphdrainage schlägt gut an. Ein großflächiger Bluterguss im Unterschenkel wird zusehens kleiner.

Kommentare deaktiviert für Norbert ist verletzt II

Birgit am 24. Februar 2015 in 2015, kürzere Läufe, Marathons, Ultras

12. Silberseemarathon (zählt nicht für die 100 gemeinsamen Marathons)

14.02.2015

Schon komisch. Zum ersten Mal fahre ich allein zu einem Marathon. Zweimal muss ich umdrehen. Zuerst vergesse ich meine Teeflasche, und dann noch das Handy. Zu guter Letzt klappt dann aber doch alles. Das Wetter ist schön, und die Sonne begleitet mich einen großen Teil der Strecke. Erst kurz vor der Ausfahrt Bobenheim-Roxheim stehen Wolken.

Pünktlich um kurz nach halb neun bin ich auf dem Parkplatz. Bernhard und Petra inspizieren gerade den Parkscheinautomaten und bestimmen, dass man Heute nichts bezahlen muss. Ich packe meine sieben Sachen und begleite einen Mitläufer (leider nur vom Gesicht her bekannt) zum Strandbad.

Kommentare deaktiviert für 12. Silberseemarathon (zählt nicht für die 100 gemeinsamen Marathons)

Birgit am 16. Februar 2015 in 2015, Marathons

Norbert ist verletzt

Skifahren ist eine gefährliche Sportart. Am Mittwoch den 4.02.2015 ist es passiert: Knie verdreht, Bruch am Unterschenkel im Kniebereich.

Gestern am 12. 02. war die OP. Es folgen 6 Wochen in denen das Knie nicht belastet werden darf und dann noch 6 Wochen in denen kein Laufsport betrieben werden darf.

Unser Projekt liegt also erst mal auf Eis.

Für mich geht es erst mal weiter.

 

Kommentare deaktiviert für Norbert ist verletzt

Birgit am 13. Februar 2015 in 2015, kürzere Läufe, Marathons, Ultras

1.02.2015 Thermenmarathon Bad Füssing

31.01.2015

 

Es ist ganz schön weit nach Bad Füssing. An die 450 Kilometer, das sind 5 Stunden Fahrtzeit wenn es gut läuft. Wir haben Glück und sind um 15.30 am Hotel. Eberhard und Angelika zeigen uns den provisorischen Hoteleingang. Hier wird umgebaut und der Haupteingang kann momentan nicht benutzt werden. Auf dem Zimmer erwarten uns neben den Startunterlagen, diverse Geschenke von  Klaus. Wir feiern 10 Jahre m4you. Deshalb sollten wir auch pünktlich an der Therme sein.

Kommentare deaktiviert für 1.02.2015 Thermenmarathon Bad Füssing

Birgit am 04. Februar 2015 in 2015, Marathons