Kommentare sind derzeit aus technischen Gründen deaktiviert.

Archiv der Kategorie ‘Ultraläufe‘

5. Karwendellauf

23.08.2013

Ankunft ins Scharnitz am Gemeindehaus. Bei der Ausgabe der Stratunterlagen ist es ruhig. Wir halten Ausschau nach Günni. Er hat es sich draußen auf einem Bänkchen gemütlich gemacht. Der Hunger treibt uns in das Lokal gegenüber. So läßt es sich leben.

24.08.2013

Sehr früh morgens heißt es aufstehen. Die Wirtin unserer Pension hat schon Frühstück gemacht. Noch 3 weitere Läufer stärken sich für den bevorstehenden Tag. Das Taxi das uns von Seefeld nach Scharnitz an den Start bringen soll wartet schon. Vor 5 Uhr sind wir im Gemeindehaus – und beileibe nicht die Ersten. Aber die Toiletten zumindest bei den Damen sind noch frei.

Kommentare deaktiviert für 5. Karwendellauf

Birgit am 02. Oktober 2013 in 2013, Ultraläufe

28. Swiss Alpine Marathon2013- more than a race

24.07.2013, Mittwoch

Ah, Schweiz ist schön. Die Anreise mit dem Zug war mal was anderes. Das werden wir ab jetzt immer so machen. Das Swiss-Ticket bekommt man ja sowieso zugeschickt. Es berechtigt zur An-und Abreise in der Schweiz ab einem Grenzbahnhof. Dann nutzen wir noch ein Baden-Württemberg-Ticket für 19 Euro einfache Fahrt. Insgesamt bleibt das günstiger als die Vignette für das Auto. Und nett ist es auch. – Gut,  die Rückfahrt findet am heißesten Tag statt- Unwetter inklusive. Aber alles ist gutgegangen, was will man mehr.

 

Kommentare deaktiviert für 28. Swiss Alpine Marathon2013- more than a race

Birgit am 26. September 2013 in 2013, Ultraläufe

20. Fellbacher 12 Stundenlauf

9.06.2013

Fellbach ist sowas wie unser Home-Run. Nur eine halbe Sunde Fahrtzeit – das hat schon was. Besonders, wenn Morgens um 8 Uhr bereits der Start ist. Wir sind dann auch erst kurz vor knapp Vorort. Reicht aber um noch kurz die chillige Athmosphäre genießen zu können.

, , ,

Dann geht es auch schon los. Norbert bleibt noch bei mir- das ist auch gut so, dann die meisten Anderen sind schon weg. Ich glaub ich bin im falschen Film. Ganz untypisch wird hier gerannt was das Zeug hält. Verwirrt versuche ich die führenden Frauen im Auge zu behalten. Carmen war ja vorangemeldet. Aber wer ist die hübsche Blonde mit der tollen Zopffrisur? Und wieso läuft die noch schneller als Carmen?

Kommentare deaktiviert für 20. Fellbacher 12 Stundenlauf

Birgit am 01. Juli 2013 in 2013, Ultraläufe

41. Rennsteiglauf

24.05.2013

Eisenach Marktplatz kurz vor 6 Uhr. Vor der Toilette spricht uns plötzlich Jochen an. Ich hatte ihm Gestern von meinem Geheimtipp erzählt, damit er nicht wieder wegen der vollen Dixies den Start verpasst. Mit Gerhard, Branka und Andi hatte er den Nachmittag im Kaffee verbracht (Nicole regeneriert noch). Wir waren nur ein paar Meter weiter auf dem Marktplatz vor dem Zelt gewesen und haben uns Thüringer Rostbratwurst mit Köstritzer Bier schmecken lassen.

Kommentare deaktiviert für 41. Rennsteiglauf

Birgit am 07. Juni 2013 in 2013, Ultraläufe

15. Ditzinger Lebenslauf

28.04.2013

Für Norbert und mich hat der Lauf nun schon fast Tradition. Trotz des frühen Starts um 8 Uhr brauchen wir nicht mitten in der Nacht aufzustehen. Es sind halt nur 20 Min Fahrzeit nacht Ditzingen. Zu so früher Stunde ist Parken dann auch kein Problem. Der Lauf geht um das Schulzentrum Glemsaue herum.

Da dies meine alte Schule ist kenne ich mich aus. Und Norbert kommt ja aus Ditzingen und hat um die Ecke gewohnt. Alte Erinnerungen werden wach.

Kommentare deaktiviert für 15. Ditzinger Lebenslauf

Birgit am 08. Mai 2013 in 2013, Ultraläufe