Kommentare sind derzeit aus technischen Gründen deaktiviert.

Archiv der Kategorie ‘kürzere Distanzen‘

34. Feuerbacher Volkslauf rund um die Mammutbäume

11.05.2013

10 Meilen sind eine reizvolle Streckenlänge. Nicht so schnell wie ein 10er, und man ist vor dem krassen Einbruch auf den letzten Kilometern beim Halbmarathon im Ziel. Also nichts wie hin nach Feuerbach. Komisch, dass es  so wenig vorangemeldete Starter gibt.

An den Nachmeldeschaltern ist aber einiges los. Die Parkplätze dürfen wir uns mit den Teilnehmern einer Kegelmeisterschaft teilen. Gut dass wir rechtzeitig dran sind. So ergattern wir noch einen Parkplatz beim Sportpark.

Die Anmeldung ist im Hof des Jugendzentrums. Auch die Toiletten dürfen benutzt werden. Außerdem gibt es hier Bewirtung und später die Siegerehrung.

Kommentare deaktiviert für 34. Feuerbacher Volkslauf rund um die Mammutbäume

Birgit am 14. Mai 2013 in 2013, kürzere Distanzen

27. Gerlinger Solitudelauf

7.04.2013

Der Solitudelauf ist Tradition. Norbert macht wie der Pacer für 1:45 Std. im HM. Normalerweise ist das kein Thema. Aber wir waren ja krank. So richtig erkältet wie schon lange nicht mehr. Norbert ist seither gar nicht gelaufen.

Trotzdem finden wir uns pünktlich in der Stadthalle von Gerlingen ein. Ich hol meine Unterlagen für 10 Kilometer (mehr geht nicht) und Norbert bekommt sein Pacer-Equipment. Conni mit Mann ist da! Es gibt doch hier gar keinen Marathon.

Kommentare deaktiviert für 27. Gerlinger Solitudelauf

Birgit am 16. April 2013 in 2013, kürzere Distanzen

9. Magstadtlauf

18.03.2013

Eigentlich wollten wir dieses Jahr mal auf den Magstadtlauf verzichten. Nachdem ich aber die vorläufigen Ergebnisse der Cup-Wertung studiert hatte und da auf dem 4. Platz lag (neue Altersklasse) wollte ich die, wenn auch geringe, Chance auf einen Podestplatz nicht verlieren.

Zuerst schauen wir noch beim Reitturnier in Weil der Stadt vorbei. Bei den Mädels läuft es eher suboptimal.

In Magstadt herrscht Schneegestöber. Jochen und Nicole kommen aus Nürnberg. Klar, dass Nicole heute lieber nur Bilder macht. Kathi und Anja sehen wir nur aus der Ferne.

Die Kinder und Jugendläufe sind heiß umkämpft und finden wegen des Sauwetters unter erschwerten Bedingungen statt.

Kommentare deaktiviert für 9. Magstadtlauf

Birgit am 02. April 2013 in 2013, kürzere Distanzen

11. Sindelfinger Glaspalastlauf

17.02.2013

Norbert hat Rücken. Und das so ganz ohne Grund. Normalerweise bin ich der Rückentyp. Das ist mal was anderes.

Schon beim Warmlaufen fühle ich mich richtig gut und Norbert richtig schlecht. Wir testen die Strecke. Ob man wohl Schneeketten braucht? Der Anfang sieht gut aus, alles Asphalt und der ist schnee- und eisfrei. Ich kann mich nicht richtig an den Streckenverlauf erinnern. Aber hier ist überall Wald mit verschneiten Wegen. Wenn wir da laufen, sind Schneeketten von Vorteil – vor allem bergab. Ich lass die Ketten an, Norbert zieht sie aus.

Keine Kommentare »

Birgit am 24. Februar 2013 in 2013, kürzere Distanzen

6. Grafenauer Dreikönigslauf

Bild von Kathi

6.01.2013

Schon beim Einlaufen ist klar, dass ich nach einem Marathon, und sei er noch so locker gelaufen, keinen schnellen Lauf mehr schaffe.

Die Beine sind schwer, und der 6.30er Schnitt fühlen sich wie ein 5er Schnitt an. Also gut, einer muss ja Letzter werden.

Marlies ist heute auch wieder dabei, Günni kam rechtzeitig aus dem Krankheitstief und Kathi schafft es jetzt endlich uns Anja mit Mann vorzustellen.

Das Wetter passt auch; es ist etwas frisch am Start, aber das darfs ja ruhig sein. Norbert und ich haben wieder die gleichen Startnummern wie in Weilimdorf zu Silvester.

Keine Kommentare »

Birgit am 10. Januar 2013 in 2013, kürzere Distanzen