Kommentare sind derzeit aus technischen Gründen deaktiviert.

Archiv der Kategorie ‘Ultraläufe‘

TransEurope-Footrace 2012 / 19. Etappe

Transeuropalauf – das klingt wie sience fiction. Das machen nur die ganz Harten. Die, die auf hohe Berge steigen oder den Nordpol bezwingen. Keine Läufer wie Du und ich.

Jetzt gibts da auch diesen Film, vom Lauf 2009. Wir warten gespannt, bis er auf DVD raus kommt. Den will ich unbedingt sehen. Deshalb hab ich ja den Newsletter, um ja nichts zu verpassen.

Da steht dann auch, als der Lauf von 2012 am 19.08. in Skagen (Dänemark) gestartet ist.

Unregelmäßig verfolge ich die Berichte und Bilder. Ich stell fest, dass Robert Wimmer da mit läuft. Und, dass eine Station in Malmsheim sein wird.

Keine Kommentare »

Birgit am 11. September 2012 in 2012, Ultraläufe

4. Karwendelmarsch

24.08.2012 (Vortag)

Wir holen die Startnummer. Von Pertisau, unserem Domozil für 3 Tage sind es ca 70 Kilometer nach Scharnitz. Der Weg lohnt sich. Zum einen ist es dort Heute noch angenehm leer und ruhig. Wir können gemütlich das Startgelände und die Umgebung inspizieren. Zum anderen ist die Fahrstrecke dorthin traumhaft schön. Höhepunkt ist die idyllische Mautstraße im Naturschutzgebiet Isar von Vorderriß nach Wallgau. Das stimmt uns auf den morgigen Lauf ein.

25.08.2012

2 Kommentare »

Birgit am 28. August 2012 in 2012, Ultraläufe

19.Internationaler 6/12 Stundenlauf Fellbach

23.06.2012

Norbert hatte es sich in den Kopf gesetzt, dieses Jahr noch 100 Kilometer zu laufen. Dumm nur, dass die Planung unserer Läufe für 2012 keinen 100er berücksichtigt.

Und dann ist da die Frage ob wir wieder nach Fellbach gehen? Das war ja letztes Jahr echt schön und gar nicht weit weg..

Wieso nicht beides verbinden? 100 Kilometer sollten für Norbert in 12 Stunden zu schaffen sein.

Dass ich mich dann auch für die 12 Stunden angemeldet hab ist eher Bequemlichkeit. So gehe ich um 8 Uhr mit auf die Strecke und wenn ich nicht mehr kann höre ich halt auf. Dann schließt sich noch Günni an und so lohnt sich auch die Fahrt.

1 Kommentar »

Birgit am 28. Juni 2012 in 2012, Ultraläufe

2.Schefflenzer Ultra

2.06.2012

Unser 20ter.

Ich bin gar nicht nervös. Das ist ein schlechtes Zeichen. Bei jedem noch so „mickrigen“ 10 km Lauf mache ich die Nacht vorher kein Auge zu. Aber heute?

Mein Rücken quält mich seit drei Tagen. Vorgestern konnte ich noch keinen Schritt laufen (gehen geht schon), und gestern hab ich es gar nicht probiert.

Zur Not kann man die 50 km auch gehen. Zielschluss ist um 22 Uhr.

Keine Kommentare »

Birgit am 14. Juni 2012 in 2012, Ultraläufe

40. Rennsteiglauf

12.05.2012

Viertel vor 6 Uhr, Marktplatz Eisenach. Noch bevor wir den Marktplatz erreichen, sieht Norbert eine öffentliche Toilette. Keine Schlange – perfekt.

Gestern mussten wir den Platz fluchtartig verlassen. Das traditionelle Kloß-Essen ist etwas ins Wasser gefallen. Am Ende eines brütend heißen Tages entluden sich schwere Gewitter mit sintflutartigen Regenfällen. Da hatten wir aber schon gegessen und auch relativ trocken unsere Pension erreicht.

Wir wollen uns mit Kathi am Brunnen treffen. Dieselbe Idee haben so ungefähr 2000 Läufer. Wir treffen Gerhard, Stevie, Boschler aus Eisenach, Läufer aus Waiblingen und Heilbronn. Von Kathi keine Spur.

2 Kommentare »

Birgit am 17. Mai 2012 in 2012, Ultraläufe