Kommentare sind derzeit aus technischen Gründen deaktiviert.

Archiv der Kategorie ‘Kürzere Distanzen‘

7. Grafenauer Dreikönigslauf

6.01.2014

Heute wird ein richtig schöner Tag. Die kurze Hose ist zwar nicht angebracht, aber wenn die Sonne  schon am frühen Morgen vom Himmel lacht, kann der Lauf kommen.

Eigentlich wollten wir uns etwas längere Zeit zum Einlaufen nehmen. Norbert hat jetzt auch was am Rücken und eine gute Warmmachphase ist angezeigt. Aber es ist der erste Lauf im neuen Jahr, und so gibt es viele Bekannte zu begrüßen, und das dauert halt.

Beim Einlaufen stelle ich dann fest, dass ich immer noch keine langen Schritte machen kann. Der Rücken ist zwar schon fast gut, aber halt nur fast. Das macht die Renntaktik einfach: hinten reinhängen und mitschwimmen (versuchen).

Kommentare deaktiviert für 7. Grafenauer Dreikönigslauf

Birgit am 08. Januar 2014 in -Kürzere Läufe, 2014, Kürzere Distanzen

21. Stuttgarter Silvesterlauf

31.12.2011

Das Laufjahr wäre nicht komplett, würde der Silvesterlauf fehlen. Wir gehen jetzt schon zum dritten Mal nach Stuttgart-Weilimdorf. Das ist zwar der Kleinste, der Umliegenden, aber mit seinen 20 Fahrminuten der Nächste, und mit 465 Finishern im Hauptlauf auch der Überschaubarste.

Trotzdem ist das kein Lusch-Lauf. Hier sind schnelle Läufer am Start.

Zunächst ist das aber mal egal. Es regnet. Das ist zwar nicht überraschend, aber bei lauen Dezembertemperaturen von 6 – 7°C trotzdem unangenehm.

Die Startnummer gibt ’s im Bezirksrathaus am Löwenmarkt; ansonsten ist der allgemeine Aufenthaltsort die nahe gelegene Lindenbachhalle.

1 Kommentar »

Birgit am 04. Januar 2012 in 2011, Kürzere Distanzen

8. Magstadtlauf

20.03.2011

In Magstadt scheint die Sonne. Ich wusste gar nicht, dass es dort Sonne gibt. Wind von Osten scheint auch gut zu sein. Die letzten Jahre hat es die Läufer auf den letzten Kilometern vor dem Zieleinlauf fast weggeblasen. Ostwind würde Rückenwind bedeuten.

Aber ich bin ja erfahren genug, dass ich weiss: beim Laufen kommt der Wind immer von vorne.

Wir starten beim letzten Lauf der Winterlaufserie BB über die Halbmarathondistanz. Das bedeutet erstens, dass für die Cup-Wertung die Zeit der ersten Runde genommen wird (nach ca 10,5 km), und zweitens, dass wir zwei Runden laufen müssen.

Keine Kommentare »

Birgit am 21. März 2011 in 2011, Kürzere Distanzen

9. Sindelfinger Glaspalastlauf

27.02.2011

Es ist Sonntag 8.30 Uhr. Am schrägen Dachfenster unseres Badezimmers  sehe ich  Regen. Na toll. Hoffentlich hat das Norbert noch nicht bemerkt. Er mag Wasser von oben eigenlich nicht so. Aber natürlich ist es ihm auch schon aufgefallen. Letztes Jahr lag beim Glaspalastlauf  ziemlich viel Schnee. Die Strecke wurde den äußeren Bedingungen angepasst und auf zwei Runden durch den Wald gelaufen. Das wird dieses Jahr wohl nicht der Fall sein. Dafür rechnen wir mit viel Matsch, da der Hauptteil der Strecke im Wald verläuft. Aber Regen muss ja wohl nicht sein.

3 Kommentare »

Birgit am 28. Februar 2011 in 2011, Kürzere Distanzen

4.Grafenauer Dreikönigslauf 10,13km

Blitzeis gibt es, wenn auf gefrohrenen Boden Regen fällt. Genau das hat es am Morgen des 6. Januar. Vor allem die Region Stuttgart ist stark betroffen. Im Radio werden die Unfall-und Staumeldungen immer länger. Der Wetterbericht verheisst, dass sich ab 9 Uhr die Lage entspannen wird.

Um 9.30 Uhr brechen wir auf. Die Straßen sind befahrbar. Auch der Parkplatz bei der Wiesengrundhalle inn Grafenau ist geräumt, und durch aufmerksames Personal gut zu erreichen. An der Startunterlagenausgabe erkundigen wir uns nach der Streckenbeschaffenheit. Es wird immer wieder bestätigt, dass die Strecke gut prepariert sei.

Keine Kommentare »

Birgit am 07. Januar 2011 in 2011, Kürzere Distanzen