Kommentare sind derzeit aus technischen Gründen deaktiviert.

Norbert ist verletzt II

Die OP am 12.02. ist gut verlaufen. In der BG Unfallklinik Tübingen sind solche Sachen Routine. Es gibt eine neue Schiene mit einstellbarem Gelenk im Kniebereich. Schnell ist Norbert dann auf den Beinen. Mit Krücken zwar aber immerhin.

Entlassung am 17.02. Das Gelenk an der Schiene ist bei 30 ° eingestellt. Soweit kann das Gelenk mit maximal 20 kg belastet werden.

Die Lymphdrainage schlägt gut an. Ein großflächiger Bluterguss im Unterschenkel wird zusehens kleiner.

23.02.Fäden ziehen. Nach ewiger Zeit im Wartezimmer trotze Termin um 8 Uhr 45, meint der Unfallchirurg er würde die Fäden erst nach 14 Tagen ziehen. Die Klinik hatte 10-11 Tage vorgesehen. Aus Mittleid und weil wir nun mal schon das sind zieht er dann die Hälfte der Fäden und gibt uns einen weiteren Termin für Donnerstag.

Kommentare deaktiviert für Norbert ist verletzt II

Birgit am Februar 24th 2015 in 2015, kürzere Läufe, Marathons, Ultras

Kommentarfunktion ist deaktiviert